Kundgebung und Lärmdemo zum „Widerstand Mai31 – Solidarität ist kein Verbrechen“

Mittwoch, 14.06. | 17:00 Uhr | Kundgebung und Lärmdemo | Treff Fürther/Mannertstr. Die Ereignisse vom 31. Mai 2017 sind hinlänglich bekannt. Bundesweit wurde im Netz, in Print und im Fernsehen über den mutigen und notwendigen Widerstand von 300 SchülerInnen und AktivistInnen berichtet. Entschlossen, gemeinsam und solidarisch haben sich diese Menschen im wahrsten Sinne des Wortes der Abschiebung eines jungen Mannes nach Afghanistan entgegengesetzt. An dieser … Kundgebung und Lärmdemo zum „Widerstand Mai31 – Solidarität ist kein Verbrechen“ weiterlesen

700 auf Demo gegen Abschiebungen und Polizeigewalt!

Bericht der Revolutionär organisierten Jugendaktion (ROJA) zur Demonstration der BerufsschülerInnen.   Nach den Ereignissen am Mittwoch den 31.05.17, regt sich erneut Widerstand gegen Abschiebungen. An diesem Mittwoch wurde ein Schüler von Polizeibeamten aus der Berufsschule geholt, um noch am selben Tag nach Afghanistan abgeschoben zu werden. Seine MitschülerInnen wollten dies nicht widerspruchslos hinnehmen und solidarisierten sich. Sie protestierten friedlich und nahmen ihr Recht in Anspruch, mit … 700 auf Demo gegen Abschiebungen und Polizeigewalt! weiterlesen

Soliaktion mit den politischen Gefangenen in der Türkei

Der Militärputsch Versuch in der Türkei, war der optimale Rechtfertigungsgrund für das AKP Regime um den Staatsapparat von jeglicher Opposition zu säubern und den vor kruzem ins Parlament gewählten HDP Abgeordneten die Immunität zu entziehen um die kurdische Opposition auszuschalten. Die Medien stumm zuschalten, das Bildungssystem ideologisch neuzugestalten und die Kurdengebiete defakto mit militärischem Zwang unter staatliche Verwaltung zustellen. Zehntausende LehrerInnen, JournalistInnen, FeministInnen, oppositionelle PolitikerInnen, … Soliaktion mit den politischen Gefangenen in der Türkei weiterlesen

Solidarität mit unserer Freundin – Prozess in Nürnberg

Und wieder steht eine von uns vor Gericht… Am Dienstag, den 18.04. findet vor dem Amtsgericht Nürnberg erneut ein Prozess gegen eine von uns statt. Die Angeklagte ist seit Jahren aktiver Teil des 8. März Bündnis und setzt die Frauenfrage in Nürnberg mit auf die Agenda. Sie kämpft hier mit uns gegen die Unterdrückung von Frauen weltweit. Nun steht sie vor Gericht, weil ihr ein … Solidarität mit unserer Freundin – Prozess in Nürnberg weiterlesen

Wieder Paris, wieder Mord. Wieder Kampf auf der Straße.

In Permanenz scheint sich die Gewalt des Staates besonders in Frankreich zu offenbaren. Es vergeht kaum ein Monat ohne brutalste Gewaltakte von Seiten der Bullen gegen Leute aus unserer Klasse. Mord und Vergewaltigung. Meist gegen Migranten und Migrantinnen. Meist in den Banlieues, welche quasi ein Synonym für die Ekelhaftigkeit kapitalistischer und staatlicher Brutalität sind. Vertrieben in die Außenbezirke sollen die „Überflüssigen“ ihre Scheiße selber regeln, … Wieder Paris, wieder Mord. Wieder Kampf auf der Straße. weiterlesen

Fußfesseln für rassistische Gefährder! Aktion des AAB

Gemeinsam gegen den Rechtsruck! Am 26.3.2017 will Pegida wieder in Nürnberg aufmarschieren. Wir – das antifaschistische Aktionsbündnis Nürnberg (AAB) – werden dies zum Anlass nehmen, den Nürnberger CSU Politiker Markus Söder am selben Tag, zu Hause aufzusuchen. Mit einer Gefährderansprache wollen wir den Berufspolitiker ermahnen, weitere Störungen der öffentlichen Sicherheit zu unterlassen. Die Maßnahme wird mit der Androhung weiterer Präventivmaßnahmen – wie das Anlegen einer … Fußfesseln für rassistische Gefährder! Aktion des AAB weiterlesen

Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten – Türkiye/Almanya: Kirli Bir Dansı – Tarihsel Geçmiş Bağlamında

Veranstaltung des Bündnis für Frieden in Kurdistan 7. April – 19 Uhr Villa Leon, Philipp Koerber Weg 1, 90439 Nürnberg Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten Warum ist die Türkei für Deutschland immer noch „unverzichtbarer Partner“, obwohl mittlerweile jeder weiß, dass sich dort eine Diktatur etabliert? Warum begnügt man sich mit besorgtem Naserümpfen, wenn beim NATO-Partner Menschenrechte außer Kraft gesetzt und … Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten – Türkiye/Almanya: Kirli Bir Dansı – Tarihsel Geçmiş Bağlamında weiterlesen

18. März: Tag der politischen Gefangenen – Termine in Nürnberg

Artikel der Roten Hilfe OG Nürnberg zuerst erschienen auf redside.tk Der 18. März gilt seit den Tagen der Pariser Commune als geschichtliches Ereignis und wurde von der Roten Hilfe Deutschlands zu Beginn der Weimarer Republik als Internationaler Gedenktag an die Opfer und Gefangenen des Kapitalismus ausgerufen. Diese Tradition lebte in den achtziger Jahren auch in der BRD wieder auf. Deshalb finden auch in diesem Jahr … 18. März: Tag der politischen Gefangenen – Termine in Nürnberg weiterlesen

Die SiKo 2017 – bzw. das, was wir davon mitbekamen

Wie jedes Jahr fuhren wir auch heuer nach München um gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz zu protestieren. Wie jedes Jahr stand auch die diesjährige SiKo wie kaum ein anderes Treffen der herrschenden Klasse für Krieg, Zerstörung und Destabilisierung. Nur eine Kleinigkeit unterschied unseren Ausflug letzten Samstag von jenen der letzten Jahre. Für ca. 50 mit dem Bus aus Nürnberg angereiste GenossInnen war die Demonstration gegen die … Die SiKo 2017 – bzw. das, was wir davon mitbekamen weiterlesen

Offener Brief vom ‘Bündnis-für-Frieden-in-Kurdistan’

zum 22. Filmfestival Türkei/Deutschland in Nürnberg Wir schließen uns den Forderungen unserer Freund*innen an. Unerträglich, wenn der türkische Konsul als Vertreter des AKP-Regimes von der Stadt Nürnberg einen Auftritt bekäme. Und auch auf schmutzige Gelder des türkischen Staats sollte die Stadt Nürnberg lieber verzichten. Keine Zusammenarbeit mit Diktatoren! Offener Brief des Nürnberger ‚Bündnis für Frieden in Kurdistan‘ anlässlich des 22. Filmfestivals Türkei Deutschland An Dr. … Offener Brief vom ‘Bündnis-für-Frieden-in-Kurdistan’ weiterlesen