Demokratischer Konföderalismus. Konzept und praktische Umsetzung in Bakur und Rojava.

Veranstaltung: 8. Dezember | 19 Uhr | Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6 Seit Ende der 70er Jahre kämpft die kurdische Freiheitsbewegung um Selbstbestimmung in Nord-Kurdistan (türkisch besetzt, auch genannt Bakur), initiiert und angeführt von der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Als sie auch in Deutschland viele AnhängerInnen fand, wurde 1993 die PKK auf Wunsch der türkischen Regierung in Deutschland verboten und als terroristische Vereinigung eingestuft mit der Folge … Demokratischer Konföderalismus. Konzept und praktische Umsetzung in Bakur und Rojava. weiterlesen

Prolos Kneipe 23. Juni: Gipfelstürmer

Prolos Kneipe 23. Juli 2017 | 19 Uhr | Stadtteilladen Schwarze Katze, Untere Seitenstraße 1 Ein kurzer geschichtlicher Abriss aus autonomer Perspektive von Gipfelprotesten und dem aktiven Widerstand gegen die herrschende Klasse und ihre Institutionen aus IWF, Weltbank, G8 und Co. Von Prag über Genua, Heiligendam nach Elmau und weiter nach Hamburg. Aktiv, entschlossen, gemeinsam, die Events der Herrschendenzum Desaster machen. Am nächsten Tag, geht … Prolos Kneipe 23. Juni: Gipfelstürmer weiterlesen

Solidarität mit dem Widerstand vom 31. Mai!

Solidarität mit dem Widerstand vom 31. Mai! Nürnberg ist überall! Am 31. Mai solidarisierten Nürnberger BerufsschülerInnen mit einem Mitschüler, der im Schulgebäude festgenommen wurde,um ihn nach Afghanistan abzuschieben. Das Bündnis „Fluchtursachen bekämpfen!“ begrüßt die mutige und vorbildliche Aktion, mit der junge Menschen an diesem Tag ein Zeichen setzten gegen die Deportationen von Geflüchteten. Der Berufsschüler, der in ein Kriegsgebiet abgeschoben werden sollte, ist trotz aller … Solidarität mit dem Widerstand vom 31. Mai! weiterlesen

Demonstration: Abschiebungen verhindern! Asylrecht zurückerobern!

Gemeinsam und internationalistisch gegen Rassismus, Spaltung und Kriege 27. Mai 13 Uhr Rathenauplatz     Geflüchtete, die nach Europa gelangen, sehen sich hier konfrontiert mit immer perfideren Abschottungsmaßnahmen, äußerst restriktiven Asylgesetzgebungen, behördlichen Schikanen, menschenverachtenden PolitikerInnen und Behörden sowie einem mobilisierten rassistischen Mob. Viele von ihnen sehen sich dem Hohn ausgesetzt, dass die Staaten, aus denen sie wegen mörderischer Verhältnisse flohen, zum Zwecke der Abschottung zu … Demonstration: Abschiebungen verhindern! Asylrecht zurückerobern! weiterlesen

Kein Frieden mit den Verhältnissen. Raus zum Ostermarsch

Mo. 17 April – 14 Uhr Kopernikusplatz Nürnberg. Revolutionäre 1. Mai Demo – Alles für Alle – Gemeinsam in die revolutionäre Offensive 11.30 Uhr Bauerngasse Ecke Gostenhofer Hauptstraße. Mehr infos unter www.redside.tk   Kein Frieden mit den Verhältnissen. Wieder ein Jahr, in dem die menschliche Zivilisation geprägt ist von Krieg, Armut, Hunger und Diktatur. Wieder ein Jahr, in dem die Profite der Rüstungskonzerne steigen. Wieder … Kein Frieden mit den Verhältnissen. Raus zum Ostermarsch weiterlesen

Demonstration in Neumarkt: Unsere Freunde bleiben – Afghanistan ist nicht sicher!

Sa. 25. März, 15 Uhr Bahnhofsplatz Neumarkt Aufruf von Neumarkt gegen Rechts Seit Dezember werden monatlich massenhaft Menschen in ein Flugzeug gesetzt und nach Kabul deportiert, in eine Stadt in der 50 Menschen alleine in den letzten zwei Wochen durch Anschläge der Taliban und des Islamischen Staates ums Leben gekommen sind. Auch in diesem Monat sollen wieder Menschen abgeschoben werden – Nicht nur nach Afghanistan. … Demonstration in Neumarkt: Unsere Freunde bleiben – Afghanistan ist nicht sicher! weiterlesen

Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten – Türkiye/Almanya: Kirli Bir Dansı – Tarihsel Geçmiş Bağlamında

Veranstaltung des Bündnis für Frieden in Kurdistan 7. April – 19 Uhr Villa Leon, Philipp Koerber Weg 1, 90439 Nürnberg Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten Warum ist die Türkei für Deutschland immer noch „unverzichtbarer Partner“, obwohl mittlerweile jeder weiß, dass sich dort eine Diktatur etabliert? Warum begnügt man sich mit besorgtem Naserümpfen, wenn beim NATO-Partner Menschenrechte außer Kraft gesetzt und … Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten – Türkiye/Almanya: Kirli Bir Dansı – Tarihsel Geçmiş Bağlamında weiterlesen

Internationale Konferenz zu Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie

Selber machen – Konzepte von Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie Vom 28. April – 30. April, Berlin im Bethanien   Diskussionsinput: Lower Class Magazin –  Mehr Rätedemokratie wagen Internationales Zentrum Dreden – Überlegungen zu einem neuen Internationalismus I Kollektiv Bremen – 11 Thesen über Kritik linksradikaler Politik, Organisierung und revolutionäre Praxis Antifa Kritik& Klassenkampf FFM – Der Kommende Aufprall. Auf der Suche nach der Reißleine in … Internationale Konferenz zu Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie weiterlesen

Offener Brief vom ‘Bündnis-für-Frieden-in-Kurdistan’

zum 22. Filmfestival Türkei/Deutschland in Nürnberg Wir schließen uns den Forderungen unserer Freund*innen an. Unerträglich, wenn der türkische Konsul als Vertreter des AKP-Regimes von der Stadt Nürnberg einen Auftritt bekäme. Und auch auf schmutzige Gelder des türkischen Staats sollte die Stadt Nürnberg lieber verzichten. Keine Zusammenarbeit mit Diktatoren! Offener Brief des Nürnberger ‚Bündnis für Frieden in Kurdistan‘ anlässlich des 22. Filmfestivals Türkei Deutschland An Dr. … Offener Brief vom ‘Bündnis-für-Frieden-in-Kurdistan’ weiterlesen