Update zu: Joachim Herrmann – Welcome to Hell + + AfD Infostand in Erlangen

Das Ordnungsamt, hat den Auftaktkundgebungsplatz zum Neustädter Kirchenplatz verlegt, von dort aus laufen wir durch Erlangen, um dann an der CSU Zentrale unsere Abschlusskundgebung durchzuführen. Den Aufruf zur Demo findet ihr hier —>>> www.prolos.info Unsere Aktion findet übrigens im Rahmen der bundesweiten Minikampagne zur Bundestagswahl Stimme erheben statt. —>https://stimmeerheben.blackblogs.org/ Die Gruppe Antithese aus Erlangen, hat […]

Joachim Herrmann – Welcome to Hell | Kundgebung und Umzug in Erlangen

Besuchen wir den bayerischen Innenminister in seinem Heimatsumpf! Nach der Wahl am 24. September steht zu befürchten, dass der berüchtigte bayerische Repressions- und Abschiebeminister Joachim Herrmann das Amt des Bundesinnenministers für sich beansprucht. Während der jetzige Innenminister De Maiziere mit dem Verbot der Informationsplattform linksunten.indymedia bereits versucht, Joachim Herrmann von rechts zu überholen, wissen wir: […]

Antifaschistische Erklärung zur Demonstration gegen den AfD Auftritt in der Meistersingerhalle

Mehr als zwanzig Organisationen und Einzelpersonen haben die antifaschistische Erklärung des AAB Unterzeichnet. Sie Rufen auf am 9. September gegen den Auftritt von Alexander Gauland und der AfD in der Meistersingerhalle zu Demonstrieren. Wer die Erklärung noch unterzeichnen möchte kann gerne eine Mail ans AAB schreiben. Text der Erklärung: Keine AfD Wahlkampfveranstaltung in Nürnberg! Wir fordern: […]

Vorankündigung: Joachim Herrmann – Welcome to hell!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen!   Wir laden euch im Namen des Komitees zur Durchführung des CSU-Verbots herzlich ein, euch an der Demo “Joachim Herrmann – Welcome to hell!” am 23.9.2017 um 14:00 Uhr in Erlangen (voraussichtlich ab Hugenottenplatz) zu beteiligen. Den Aufruf erhaltet ihr vor dem 31.August. Alle sind eingeladen, sich […]

Gegen Abschiebungen! Gegen Polizeigewalt! Free Sercem!

Kundgebung am 25.08.17, 18 Uhr, Amtsgericht Nürnberg Widerstand Mai 31 – Solidarität ist kein Verbrechen! Nürnberg ist überall – überall ist Widerstand! Am 31. Mai 2017 wurde aus einer Nürnberger Berufsschule ein Schüler von der Polizei aus der Klasse abgeführt, mit dem Ziel seine Abschiebung nach Afghanistan durchzusetzen. In ein Land in dem Krieg herrscht […]

Tanzt gegen Abschiebung. 27. Juli Nachttanzdemo und Party

EIN TANZBARES LEBEN FÜR ALLE! NACH DER VERSUCHTEN ABSCHIEBUNG AM 31.MAI AN DER BERUFSSCHULE NÜRNBERG,GRÜNDETE SICH EIN BÜNDNIS AUS SCHÜLERN, STUDENTEN UND JUNGEN LEUTEN. LASST UNS ZUSAMMEN AUF DIE STRASSE GEHEN! 27.07.2017 // 20 UHR // NACHTTANZDEMO START AM NELSON MANDELA PLATZ AB 22 UHR SOLI-FEIER IM P31 HIP-HOP / TRAP / ELECTRO AN DEN […]

700 auf Demo gegen Abschiebungen und Polizeigewalt!

Bericht der Revolutionär organisierten Jugendaktion (ROJA) zur Demonstration der BerufsschülerInnen.   Nach den Ereignissen am Mittwoch den 31.05.17, regt sich erneut Widerstand gegen Abschiebungen. An diesem Mittwoch wurde ein Schüler von Polizeibeamten aus der Berufsschule geholt, um noch am selben Tag nach Afghanistan abgeschoben zu werden. Seine MitschülerInnen wollten dies nicht widerspruchslos hinnehmen und solidarisierten sich. […]