Besuch aus Kolumbien

Vortrag und Diskussion mit Red and Anarchist Skinheads (RASH) Bogotá Die politische Situation in Kolumbien verschlechterte sich in den vergangenen Jahren weiter. Knapp sechs Jahre, nachdem die linke Guerilla FARC-EP einen Friedensvertrag mit der kolumbianischen Regierung unterzeichnet und ihre Waffen abgegeben hat, wird der Friedensprozess weiter blockiert. Der ultrarechte kolumbianische Präsident Iván Duque hebelte in den vergangenen Jahren schrittweise viele Vereinbarungen der Friedensverträge von Havanna … Besuch aus Kolumbien weiterlesen

Imperialismus heißt Krieg!

Kundgebung gegen den Krieg in der UkraineSamstag | 17 Uhr | Hallplat
Unsere Solidarität gilt weder der rechten ukrainischen Regierung noch Putin und erst recht nicht der kriegslüsternen NATO! Unsere Solidarität gilt denjenigen, die wirklich unter dem Krieg der ImperialistInnen leiden – den ärmeren, arbeitenden Teilen der Bevölkerung in der Ukraine, in Russland und im Rest der Welt! Imperialismus heißt Krieg! weiterlesen

Proloskneipe im Januar: Smash Siko

RüstungsunternehmerInnen, PolitikerInnen, hochrangige Militärs – dieses brandgefährliche Klientel versammelt sich auch dieses Jahr wieder bei der Münchner Sicherheitskonferenz (Siko). Hier treffen sich die Verantwortlichen für das weltweite Florieren von Krieg, Armut und Unterdrückung. Deshalb steht die Proloskneipe im Januar wieder ganz im Zeichen der Proteste gegen dieses Treffen der widerlichsten VerbrecherInnen, die diese Welt kennt. Ob der derzeit immer akuter werdenden Kriegsgefahr und den immer … Proloskneipe im Januar: Smash Siko weiterlesen

Zur Siko 2022

Deutschland 2022 Während ganz Deutschland über Corona debattiert, bahnt sich eine kriegerische Auseinandersetzung an, die leicht eine Eigendynamik gewinnen kann, die sich selbst der Kontrolle ihrer eigentlichen Akteure entzieht. Große Teile der Linken dagegen beschäftigen sich lieber mit den eigenen Befindlichkeiten. Die herrschende Klasse bereitet derweil den Krieg vor. Die Nato ist auf Kriegskurs Eine Gelegenheit für die Herrschenden, sich abzustimmen, bietet die Münchner Sicherheitskonferenz … Zur Siko 2022 weiterlesen

Stop wars like it’s 1917! Gegen die Kriegskonferenz in München!

Demonstration gegen die “Sicherheits”Konferenz in München 2018 17.02.2018 – 13 Uhr – Karlsplatz/Stachus Antikapitalistischer Aufruf Auf der 54. Münchner “Sicherheitskonferenz” (SiKo) treffen sich vom 16. bis 18. Februar im Hotel Bayrischer Hof unter Militär- und Polizeischutz die Verwalter von Krieg und weltweitem Elend: PolitikerInnen, Rüstungsfirmen, KriegsministerInnen, LobbyistInnen, IT-Unternehmen, Militärs. Einige geladene NGO’s sollen dem Ganzen einen humanistischen Anstrich verleihen. Medial glamourös inszeniert wird dabei über … Stop wars like it’s 1917! Gegen die Kriegskonferenz in München! weiterlesen

Ostermarsch

Unseren Aufruf zum Ostermarsch findet ihr hier Mo. 17 April – 14 Uhr Kopernikusplatz Nürnberg. Revolutionäre 1. Mai Demo – Alles für Alle – Gemeinsam in die revolutionäre Offensive 11.30 Uhr Bauerngasse Ecke Gostenhofer Hauptstraße. Mehr infos unter www.redside.tk Ostermarsch weiterlesen

Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten

Warum ist die Türkei für Deutschland immer noch „unverzichtbarer Partner“, obwohl mittlerweile jeder weiß, dass sich dort eine Diktatur etabliert? Warum begnügt man sich mit besorgtem Naserümpfen, wenn beim NATO-Partner Menschenrechte außer Kraft gesetzt und kurdische Städte dem Erdboden gleich werden? Mit dem EU/Erdoğan-Deal allein ist das alles nicht zu erklären. Wir müssen zurück in die Geschichte: zur Orientpolitik Kaiser Wilhelms II und der Waffenbruderschaft … Türkei/Deutschland: Dirty dancing – von dreckigen Deals und historischen Kontinuitäten weiterlesen

Kein Frieden mit den Verhältnissen. Raus zum Ostermarsch

Mo. 17 April – 14 Uhr Kopernikusplatz Nürnberg. Revolutionäre 1. Mai Demo – Alles für Alle – Gemeinsam in die revolutionäre Offensive 11.30 Uhr Bauerngasse Ecke Gostenhofer Hauptstraße. Mehr infos unter www.redside.tk   Kein Frieden mit den Verhältnissen. Wieder ein Jahr, in dem die menschliche Zivilisation geprägt ist von Krieg, Armut, Hunger und Diktatur. Wieder ein Jahr, in dem die Profite der Rüstungskonzerne steigen. Wieder … Kein Frieden mit den Verhältnissen. Raus zum Ostermarsch weiterlesen

Demonstration in Neumarkt: Unsere Freunde bleiben – Afghanistan ist nicht sicher!

Sa. 25. März, 15 Uhr Bahnhofsplatz Neumarkt Aufruf von Neumarkt gegen Rechts Seit Dezember werden monatlich massenhaft Menschen in ein Flugzeug gesetzt und nach Kabul deportiert, in eine Stadt in der 50 Menschen alleine in den letzten zwei Wochen durch Anschläge der Taliban und des Islamischen Staates ums Leben gekommen sind. Auch in diesem Monat sollen wieder Menschen abgeschoben werden – Nicht nur nach Afghanistan. … Demonstration in Neumarkt: Unsere Freunde bleiben – Afghanistan ist nicht sicher! weiterlesen

Die SiKo 2017 – bzw. das, was wir davon mitbekamen

Wie jedes Jahr fuhren wir auch heuer nach München um gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz zu protestieren. Wie jedes Jahr stand auch die diesjährige SiKo wie kaum ein anderes Treffen der herrschenden Klasse für Krieg, Zerstörung und Destabilisierung. Nur eine Kleinigkeit unterschied unseren Ausflug letzten Samstag von jenen der letzten Jahre. Für ca. 50 mit dem Bus aus Nürnberg angereiste GenossInnen war die Demonstration gegen die … Die SiKo 2017 – bzw. das, was wir davon mitbekamen weiterlesen