Sticky

Niemandes Freund

Niemandes Freund – Plakat gegen Repression Als vor Tausenden Jahren die Klassengesellschaft aufkam, dauerte es nicht lange bis der damaligen herrschenden Klasse der Sklavenhalter auffiel, dass sich Unterdrückte meist nicht gerne unterdrücken lassen. Früher oder später würden die SklavInnen aufbegehren, sobald sie die Chance witterten, ihre Unterdrückung zu durchbrechen. Die Lösung bestand selbstredend darin durch direkte körperliche und psychische Gewalt und Einschüchterung, den SklavInnen jegliche … Niemandes Freund weiterlesen

G20: Antirepressionsinfos

 Bei politischen Aktionen kommt es oft zu Problemen mit der Polizei. Der Ermittlungsausschuss ist eine Antirepressionsstruktur, die euch hierbei während und nach Aktionen unterstützt. Wenn nötig auch in Zusammenarbeit mit solidarischen Rechtsanwält_innen. Der Ermittlungsausschuss ist erreichbar unter der Nummer: +49(0)40 432 78 778 Diese Nummer ist KEIN Infotelefon. Um der zu erwartenden Repression der Proteste möglichst wirksam entgegentreten zu können, hier einige Tipps: In den … G20: Antirepressionsinfos weiterlesen

Meldet euch bei der Roten Hilfe…

…wenn du oder ihr in den letzten Wochen einen Brief bekommen habt, der euch über „besondere Mittel der Datenerhebung nach dem bayerischen Polizeiaufgabengesetz“ und damit von einer „gefahrenabwehrenden Maßnahme gemäß Art. 36 I, Nr. 1, III i.V.m Art 33 V PAG betroffen“ sind. Kommt zur Anlaufstelle, jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 19 bis 20 Uhr, in die Schwarze Katze (Untere Seitenstr. 1, … Meldet euch bei der Roten Hilfe… weiterlesen

Kundgebung und Lärmdemo zum „Widerstand Mai31 – Solidarität ist kein Verbrechen“

Mittwoch, 14.06. | 17:00 Uhr | Kundgebung und Lärmdemo | Treff Fürther/Mannertstr. Die Ereignisse vom 31. Mai 2017 sind hinlänglich bekannt. Bundesweit wurde im Netz, in Print und im Fernsehen über den mutigen und notwendigen Widerstand von 300 SchülerInnen und AktivistInnen berichtet. Entschlossen, gemeinsam und solidarisch haben sich diese Menschen im wahrsten Sinne des Wortes der Abschiebung eines jungen Mannes nach Afghanistan entgegengesetzt. An dieser … Kundgebung und Lärmdemo zum „Widerstand Mai31 – Solidarität ist kein Verbrechen“ weiterlesen