Unsere Rede auf dem Revolutionären 1. Mai 2019 in Nürnberg

Über 3000 Menschen beteiligten sich an der diesjährigen revolutionären 1.Mai-Demo in Nürnberg – gegen Patriarchat, Imperialismus und Rassismus.Beim Auftakt hielten die Prolos eine Rede: Wir begrüßen euch recht herzlich im Namen der Prolos, Es ist 2019 und die Zeit drängt. Die Herrschenden haben es schon fast geschafft den Planeten irreversibel zu zerstören. Der Imperialismus sorgt für Kriege überall. Und das mit den FaschistInnen an der … Unsere Rede auf dem Revolutionären 1. Mai 2019 in Nürnberg weiterlesen

Militanz, Gegenmacht, Selbstermächtigung – Proloskneipe im April

In der Proloskneipe am 26.04. zeigen wir euch den Film „9 Tage hinter Barrikaden“. Der Film handelt vom beeindruckend massiven Widerstand dänischer HausbesetzerInnen gegen die Räumung eines besetzten Hauses Mitte der 80er Jahre. In diesem Zusammenhang wollen wir auch die Relevanz oben genannter Begriffe für unsere politische Praxis beleuchten. Für exzellentes Essen und günstige Getränke ist wie immer gesorgt. Proloskneipe | 26.04. | 19 Uhr, … Militanz, Gegenmacht, Selbstermächtigung – Proloskneipe im April weiterlesen

Hungerstreikender in der Türkei gestorben – Kommt am 18.3. um 17 Uhr zum Weißen Turm

Heute nahm sich einer der Hungerstreikenden im Gefängnis das Leben: https://anfdeutsch.com/aktuelles/pkk-gefangener-erhaengt-sich-aus-protest-gegen-isolation-10196 Als Bündnis hatten wir für solche Situationen eine Absprache getroffen. Diese halten wir ein. Nur eine leichte Abweichung, da unsere Freunde und Genossen von mehreren Organisationen bereits lange zuvor eine Aktion geplant haben, welche sich vom Inhalt her mit unseren Themen überschneidet. Damit es nicht parallel zu zwei Aktionen kommt, treffen wir uns alle … Hungerstreikender in der Türkei gestorben – Kommt am 18.3. um 17 Uhr zum Weißen Turm weiterlesen

TAG X – Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf +++Uhrzeit geändert+++

Zum Einmarsch der türkischen Armee in Rojava oder dem Tod eines der Hungerstreikenden auf die Straße. Treffpunkt Tag X 18 Uhr Lorenzkirche Emanzipatorisches Gedankengut und linke Errungenschaften werden überall auf der Welt angegriffen. Hier in Deutschland sehen wir das zum Beispiel am unmenschlichen Umgang mit Geflüchteten, dem neuen Polizeiaufgabengesetz(en), dem Integrationsgesetz und dem stetigen Abbau des Sozialstaates. In vielen europäischen Ländern erstarken rechte Bewegungen und … TAG X – Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf +++Uhrzeit geändert+++ weiterlesen

ISA-Kneipe im Februar: Krieg beginnt hier! Der Januarstreik von 1918 als Antwort auf Imperialismus, Krieg und Unterdrückung

Samstag, 02.02.2019 // 19.00 Uhr // ISA-Kneipe // Vortrag // Vokü //Stadtteilladen Schwarze Katze Vom 15.02. – 17.02.2019 findet in München die sogenannte „Sicherheitskonferenz“ statt. Unter dem Deckmantel der „internationalen Sicherheit“ treffen sich hochrangige PolitikerInnen und VertreterInnen aus Militär und Wirtschaft. Einer der größten Profiteure dieses Treffens dürfte wohl die Rüstungsindustrie sein. Denn wo die Herrschenden von Sicherheit sprechen, meinen sie in der Regel Krieg, … ISA-Kneipe im Februar: Krieg beginnt hier! Der Januarstreik von 1918 als Antwort auf Imperialismus, Krieg und Unterdrückung weiterlesen

Deutschland 1918/19 – Die Flamme der Revolution – Buchvorstellung mit Bernd Langer

 Nürnberg | Mi. 13.2.2019 | 19 Uhr | Metroproletan Archiv & Bibliothek | Eberhardshofstr. 11, 90429 Nürnberg | Vortrag: Bernd Langer Das neue Buch von Bernd Langer:Deutschland 1918/19 – Die Flamme der Revolution Mit Beginn des Ersten Weltkriegs 1914 radikalisieren sich die sozialen Verhältnisse. Weil die SPD den Kriegskurs des Kaiserreiches mitträgt, spaltet sich die Partei und es entsteht die Unabhängige Sozialdemokratie. Au rieb erhält die Antikriegsstimmung durch die … Deutschland 1918/19 – Die Flamme der Revolution – Buchvorstellung mit Bernd Langer weiterlesen

Kampagne “Widerständiges Bayern” 2018 – Ein Rückblick

Mit der Demonstration zum Heimatministerium in Nürnberg hat die Kampagne “Widerständiges Bayern” im Oktober ihren Abschluss gefunden. Über 600 Menschen sind eine Woche vor der Landtagswahl mit einer ausdrucksstarken Demonstration gegen den Rechtsruck und für eine solidarische Welt auf die Straße gegangen. Ein breites linkes Demo-Bündnis hatte hierzu mobilisiert. Die Widerständigkeit in diesem Bundesland, das die Reaktionäre gerne als ihr angestammtes Eigentum betrachten, zeigte sich … Kampagne “Widerständiges Bayern” 2018 – Ein Rückblick weiterlesen

Verstörend & Familienfreundlich – Prolos-Kneipe am 28.12.

„Der gerechte Mensch ist von dieser doppelten Sprache der Verkommenheit niedergedrückt und wund; sein Ohr ist davon zerquetscht, nur Lug und Trug zu hören: Dies Missgeschick ist im Ohre des Elefanten abgebildet.“ – Charles Fourier Alles angezündet? Nichts vergessen? Dann kommt zur Prolos-Kneipe im Dezember. Neben wie immer exzellentem Essen bieten wir alkoholische Heißgetränke und poetischen Input zu den zukünftigen Ereignissen. Als Bonus die Show „Best … Verstörend & Familienfreundlich – Prolos-Kneipe am 28.12. weiterlesen

Lesung: Der kurze Frühling der Räterepublik

Di. | 30. Oktober | 20 Uhr | Projekt 31 Nürnberg Der Autor Simon Schaupp liest aus seinem Buch: Der Kurze Frühling der Räterepublik. Ein Tagebuch der bayerischen Revolution. Vor hundert Jahren gelang einem behäbigen Völkchen am Rande der Alpen eine der wenigen erfolgreichen Revolutionen Deutschlands. Das Tagebuch der Bayerischen Räterepublik rekonstruiert das Geschehen anhand der Erlebnisse dreier revolutionärer Persönlichkeiten: Dem Anarchisten Erich Mühsam (Revolutionärer Arbeiterrat), der Kommunistin Hilde Kramer (KPD) und … Lesung: Der kurze Frühling der Räterepublik weiterlesen

Geflüchtete erheben ihre Stimme IV vom Aufschrei zum Widerstand…

23.3.2018 – 18:30 Uhr Nachbarschaftshaus Gostenhof – Adam-Klein-Str. 6 – Nürnberg — mit Kinderbetreuung und Übersetzung — Geflüchtete erheben ihre Stimme IV vom Aufschrei zum Widerstand… 2018: Weltweit treiben Krieg, Hunger und Krisen Millionen Menschen in die Flucht. In der BRD werden tausende Menschen in Lagern isoliert, ausgegrenzt und systematisch ihrer Hoffnung beraubt. Zehntausende sterben an den Grenzen der Festung Europa. Die deutsche Wirtschaft verdient … Geflüchtete erheben ihre Stimme IV vom Aufschrei zum Widerstand… weiterlesen