Kampagne “Widerständiges Bayern” 2018 – Ein Rückblick

Mit der Demonstration zum Heimatministerium in Nürnberg hat die Kampagne “Widerständiges Bayern” im Oktober ihren Abschluss gefunden. Über 600 Menschen sind eine Woche vor der Landtagswahl mit einer ausdrucksstarken Demonstration gegen den Rechtsruck und für eine solidarische Welt auf die Straße gegangen. Ein breites linkes Demo-Bündnis hatte hierzu mobilisiert. Die Widerständigkeit in diesem Bundesland, das die Reaktionäre gerne als ihr angestammtes Eigentum betrachten, zeigte sich … Kampagne “Widerständiges Bayern” 2018 – Ein Rückblick weiterlesen

Verstörend & Familienfreundlich – Prolos-Kneipe am 28.12.

„Der gerechte Mensch ist von dieser doppelten Sprache der Verkommenheit niedergedrückt und wund; sein Ohr ist davon zerquetscht, nur Lug und Trug zu hören: Dies Missgeschick ist im Ohre des Elefanten abgebildet.“ – Charles Fourier Alles angezündet? Nichts vergessen? Dann kommt zur Prolos-Kneipe im Dezember. Neben wie immer exzellentem Essen bieten wir alkoholische Heißgetränke und poetischen Input zu den zukünftigen Ereignissen. Als Bonus die Show „Best … Verstörend & Familienfreundlich – Prolos-Kneipe am 28.12. weiterlesen

Lesung: Der kurze Frühling der Räterepublik

Di. | 30. Oktober | 20 Uhr | Projekt 31 Nürnberg Der Autor Simon Schaupp liest aus seinem Buch: Der Kurze Frühling der Räterepublik. Ein Tagebuch der bayerischen Revolution. Vor hundert Jahren gelang einem behäbigen Völkchen am Rande der Alpen eine der wenigen erfolgreichen Revolutionen Deutschlands. Das Tagebuch der Bayerischen Räterepublik rekonstruiert das Geschehen anhand der Erlebnisse dreier revolutionärer Persönlichkeiten: Dem Anarchisten Erich Mühsam (Revolutionärer Arbeiterrat), der Kommunistin Hilde Kramer (KPD) und … Lesung: Der kurze Frühling der Räterepublik weiterlesen

Geflüchtete erheben ihre Stimme IV vom Aufschrei zum Widerstand…

23.3.2018 – 18:30 Uhr Nachbarschaftshaus Gostenhof – Adam-Klein-Str. 6 – Nürnberg — mit Kinderbetreuung und Übersetzung — Geflüchtete erheben ihre Stimme IV vom Aufschrei zum Widerstand… 2018: Weltweit treiben Krieg, Hunger und Krisen Millionen Menschen in die Flucht. In der BRD werden tausende Menschen in Lagern isoliert, ausgegrenzt und systematisch ihrer Hoffnung beraubt. Zehntausende sterben an den Grenzen der Festung Europa. Die deutsche Wirtschaft verdient … Geflüchtete erheben ihre Stimme IV vom Aufschrei zum Widerstand… weiterlesen

Suizid an Weihnachten

Ein verlockender Gedanke – und warum wir trotzdem davon abraten. Prolos-Weihnachts-Kneipe am 22. Dezember 2017 ab 19.00 Uhr im Stadtteilladen Schwarze Katze, Untere Seitenstraße 1 in Gostenhof. Weihnachten. Fest der Freude, der Geburt Jesu Christi, heiligstes aller Feste im kapitalistischen Abendland. Weihnachten, das ist das fröhlichste Fest der Verblendung, das sich das christliche Abendland hat einfallen lassen. Selbe Zeit, außerhalb des Abendlandes: Syrien, 24. Dezember. … Suizid an Weihnachten weiterlesen

Bauernaufstand in Regensburg am 16.12.2017 – Zünftiges Interview mit dem Kommando “Thurn und Taugt Nix”

Der freie Nürnberger Sender Radio-Z interviewte am 13. Dezember einen Vertreter des Kommandos “Thurn und Taugt Nix” zum Bauernaufstand, der am 16.12.2017 mitten in Regensburg stattfinden wird. Eine Übersetzung aus dem Oberpfälzischen wird noch nachgereicht. Die Stoffwechsel-Redaktion von Radio Z schrieb: “Der deutsche Bauernkrieg ist fast ein halbes Jahrtausend her. Und doch ruft das Kommando Thurn und Taugt Nix für diesen Samstag in Regensburg zum … Bauernaufstand in Regensburg am 16.12.2017 – Zünftiges Interview mit dem Kommando “Thurn und Taugt Nix” weiterlesen

22. Linke Literaturmesse 17. – 19.11.2017 in Nürnberg

Programm hier 22. Linke Literaturmesse Nürnberg, Königstor. 93 (Nähe Hauptbahnhof) Künstlerhaus im KunstKulturQuartier Freitag 17.11. bis Sonntag 19.11.2017 Öffnungszeiten: Fr. 19 – 22 Uhr Sa. 10 – 22 Uhr So. 10 – 15 Uhr Vom 17. bis 19.11.2017 findet in Nürnberg im K4, nahe des Hauptbahnhofs, zum 22. Mal die Linke Literaturmesse statt. Das 1996 gestartete Experiment, linke Bücher, Zeitungen und Zeitschriften samt AutorInnen und … 22. Linke Literaturmesse 17. – 19.11.2017 in Nürnberg weiterlesen

500 Jahre Revolte – Reformation und Bauernkrieg

2017 ist das „Lutherjahr“: Weit über Deutschland hinaus werden „500 Jahre Martin Luther“ breit gefeiert. Auch wenn dabei pflichtbewusst kritische Töne zu Luther nicht fehlen – sein Antisemitismus, seine Hetze gegen die aufständischen Bauern – werden andere religionskritisch-reformatorische und früh-demokratisch revolutionäre Kräfte nicht nur nicht gewürdigt, sie finden erst gar keine Erwähnung. Luther, so scheint es, war eine isolierte Ausnahmeerscheinung. Dabei war er nur Teil … 500 Jahre Revolte – Reformation und Bauernkrieg weiterlesen

G20: Antirepressionsinfos

 Bei politischen Aktionen kommt es oft zu Problemen mit der Polizei. Der Ermittlungsausschuss ist eine Antirepressionsstruktur, die euch hierbei während und nach Aktionen unterstützt. Wenn nötig auch in Zusammenarbeit mit solidarischen Rechtsanwält_innen. Der Ermittlungsausschuss ist erreichbar unter der Nummer: +49(0)40 432 78 778 Diese Nummer ist KEIN Infotelefon. Um der zu erwartenden Repression der Proteste möglichst wirksam entgegentreten zu können, hier einige Tipps: In den … G20: Antirepressionsinfos weiterlesen