Widerstand Mai 31 – Solidarität ist kein Verbrechen

Demonstration gegen Abschiebung und die Repression die jenen widerfährt die sich aktiv dieser unmenschlichen Praxis widersetzen:27. Oktober 2017 | 17 Uhr | Veit-Stoß-Platz Nürnberg/Gostenhof Soli-Festival: mit Absoluth, Bass sick shit, Endlich schlechte Musik, Holger Burner, Monsters of Jungle, Greatest Hits Aftershow 27. Oktober 2017 | 19 Uhr | K4 (Königsstraße 93) Nürnberg Nürnberg ist überall – überall ist Widerstand Am 31. Mai 2017 wurde aus … Widerstand Mai 31 – Solidarität ist kein Verbrechen weiterlesen

Widerstand Mai 31. Nürnberger Berufsschüler von Pfefferkörnern angestachelt.

 

Am 31. Mai 2017 verhinderten hunderte Schüler und Schülerinnen in Nürnberg die Abschiebung eines Mitschülers. Über ein Dutzend Leute werden nun vom bayerischen Staat aufgrund ihres Engagement verfolgt. Einer sitzt in Untersuchungshaft. “Widerstand Mai 31. Nürnberger Berufsschüler von Pfefferkörnern angestachelt.” weiterlesen

700 auf Demo gegen Abschiebungen und Polizeigewalt!

Bericht der Revolutionär organisierten Jugendaktion (ROJA) zur Demonstration der BerufsschülerInnen.   Nach den Ereignissen am Mittwoch den 31.05.17, regt sich erneut Widerstand gegen Abschiebungen. An diesem Mittwoch wurde ein Schüler von Polizeibeamten aus der Berufsschule geholt, um noch am selben Tag nach Afghanistan abgeschoben zu werden. Seine MitschülerInnen wollten dies nicht widerspruchslos hinnehmen und solidarisierten sich. Sie protestierten friedlich und nahmen ihr Recht in Anspruch, mit … 700 auf Demo gegen Abschiebungen und Polizeigewalt! weiterlesen

400 auf Demo „Abschiebungen verhindern! Asylrecht zurückerobern!“

Das Bündnis „Fluchtursachen bekämpfen“ hatte für Samstag, den 27. Mai zu einer Demonstration aufgerufen. 400 Menschen waren diesem Aufruf gefolgt und zogen unter dem Motto „Abschiebungen verhindern! Asylrecht zurückerobern! – Gemeinsam und internationalistisch gegen Rassismus, Spaltung und Kriege“ durch die Nürnberger Innenstadt. Bericht mit Bildern auf Indymedia Eine Abschiebewelle folgt der nächsten, Menschen werden in ihre Herkunftsländer deportiert, auch wenn sie dort wahrscheinlich der Tod … 400 auf Demo „Abschiebungen verhindern! Asylrecht zurückerobern!“ weiterlesen

Geflüchtete erheben ihre Stimme II

Sa. 22. April. 18:30 Uhr. Nachbarschaftshaus Gostenhof (in der Aula).   Individuelle Berichte über Flucht, Krieg und Vertreibung und die Situation als Geflüchtete in Deutschland. Beeindruckende Geschichten hinter den kalten Zahlen. Fakten und Daten zu den weltweiten Fluchtbewegungen, deren Ursachen sowie den rechtlichen Veränderungen in der Bundesrepublik. Ein Jahr ist nun vergangen, seit dem wir über selbiges Thema in gleicher Veranstaltung mit euch sprachen und … Geflüchtete erheben ihre Stimme II weiterlesen

Internationale Konferenz zu Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie

Selber machen – Konzepte von Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie Vom 28. April – 30. April, Berlin im Bethanien   Diskussionsinput: Lower Class Magazin –  Mehr Rätedemokratie wagen Internationales Zentrum Dreden – Überlegungen zu einem neuen Internationalismus I Kollektiv Bremen – 11 Thesen über Kritik linksradikaler Politik, Organisierung und revolutionäre Praxis Antifa Kritik& Klassenkampf FFM – Der Kommende Aufprall. Auf der Suche nach der Reißleine in … Internationale Konferenz zu Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie weiterlesen